Landhotel Peters, Canow/ Mecklenburg-Vorpommern

Das Landhotel Peters

Rund 10 km nördlich von Rheinsberg liegt das Landhotel im Schoß traumhafter Landschaften – inmitten der südlichen Ausläufer der Mecklenburgischen Seenplatte, umgeben wunderschöner Mischwälder. Das Landschaftsbild bestimmen endlose Seen, ausgedehnte Laub- und Nadelwälder. Direkt am Hotel befindet sich ein Flusszugang mit Kanuverleih. Wildtierkinder im Frühjahr, Wasservögel im Sommer, Gänseschwärme im Herbst und erholsame Stille im Winter – hier ist jeder Atemzug Balsam für Körper und Seele. Zwischen hohen Wäldern und der weiten Seelandschaft sind Sie gut aufgehoben!

Zimmeranzahl

17 Zimmer – entweder als Einzel- oder Doppelbelegung buchbar.

alle Zimmer mit eigenem WC, Dusche und Fernseher. Handtücher liegen bereit.

Raumangebot

Während der Fastenwoche wird der Frühstücksraum als Yoga – Entspannungsraum umfunktioniert und total leergeräumt.

Im Speiseraum – mit Terasse ! stehen den Fastenden Getränke, Wasserkocher, Bücher, Fasteninformationen und Utensilien bereit.

Die Teilnehmer:innen der Fastenwoche können sich im ganzen Haus „ausbreiten“ – keine weiteren Gäste werden während der Fastenwoche erwartet.

Anreise

Mit der Bahn: bis Bhf. Rheinsberg, restliche 10 km mit Taxi, Bus, Dampfer, Fahrrad oder zu Fuß (Team hilft bei Planung & Buchung). Mit dem Auto/ Bus: A24 bis Abfahrt Neuruppin, weiter Richtung Rheinsberg, ab dort auf B122 Richtung Wesenberg über Zechlinerhütte bis Canow, Mecklenburg-Vorpommern.

Adresse

Landhotel Peters

Andreas Mayr

Canower Allee 21

17255 Wustrow OT/Canow

Landhotelpeters.com

Anmeldung und Information

Frau Mayr im Landhotel Peters:

Mobil: 0174 -39 36 376

oder: ambiente-canow@t-online.de

Google Maps. Landhotel Peters

 

JH Niebüll

Die Jugendherberge Niebüll

Willkommen in der Weite Nordfrieslands! Die moderne Jugendherberge Niebüll ist im Stil eines Dorfes gebaut. Die hellen Räume und das große Außengelände bieten viel Freiraum: für Aktivitäten und zum Entspannen. Der Badesee neben dem Gelände lädt im Sommer zur Abkühlung ein. Die flache Landschaft ist ideal für Fahrradtouren. Und die Nordsee und die Insel Sylt sind nur einen Katzensprung entfernt.

Räume für Träume

  • im Stil eines Dorfes gebaut
  • 128 Betten in modernen 2-, 4- und 6-Bettzimmern
  • für die Fastenwochenteilnehmer: alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 6 Tages- und Clubräume, Entspannungsraum
  • Tagungstechnik: Beamer, Digitalkamera, DVD-Player, Flipchart, Internetzugang (WLAN), Leinwand, Moderationskoffer, Overheadprojektor
 

Anreise mit Bahn oder PKW

Anreise mit der Bahn

  • Niebüll ist Haltestelle auf der Bahnstrecke Hamburg Altona – Westerland (Nord-Ostsee-Bahn).
  • Zur Jugendherberge sind es 2 km Fußweg.

Anreise mit dem PKW

  • Sie erreichen Niebüll über die A23 und B5 oder die A7 und B199.
  • Richten Sie sich von der B 5 nach der Ausschilderung „Autoverladung Sylt“ aus,
  • durchfahren Sie den Kreisverkehr
  • und fahren Sie dann immer geradeaus zur Jugendherberge.

Parkmöglichkeiten

Die Jugendherberge Niebüll verfügt über einen kostenfreien Parkplatz.

PKW-Parkplätze 20

Bus-Parkplätze 2

Adresse

Jugendherberge Niebüll

Leitung: Sabrina Kosinska

Mühlenstraße 65

25899  Niebüll

Träger LVB Nordmark

www.jugendherberge.de/Niebüll

 

 

JH Dahme/ Ostsee

Die Jugendherberge Dahme

Die Jugendherberge Dahme befindet sich zwischen Grömitz und Fehmarn. Sie ist am Rande der Lübecker Bucht gelegen, hoch oben auf einer Steilküste mit tollem Blick auf die Ostsee.  Eine Treppe führt vom Gelände der Jugendherberge direkt runter an den Ostseestrand. Dort erwartet Sie ein kilometerlanger, feinsandiger Badestrand.

Raumangebot

Die moderne Jugendherberge verfügt über ein Haupt- und ein Sommerhaus
144 Betten in 2-6 Bettzimmern, 7 Tages- bzw. Clubräume mit Ostseeblick, Sonnenterrasse, Fernsehraum, öffentlicher PC, Tischtennis, Kicker

Anreise

Mit der Bahn bis Oldenburg in Holstein, von dort weiter mit dem Bus.
Mit Auto / Bus: A1 bis zur Ausfahrt Dahme, dann weiter auf Landstraßen über Grube bis Dahme. In Dahme Richtung Leuchtturm Dahmeshöved

Adresse

Dahmeshöved 1
23747 Dahme

Kontakt

Frau Annette Sandmann
Tel: Tel: 04364 470173
Fax: 04364 470361

E-Mail: dahme@jugendherberge.de
Homepage: www.jugendherberge.de/jh/dahme

 

JH Lauenburg- Zündholzfabrik/ Elbe

Die Jugendherberge Lauenburg „Zündholzfabrik“

Lauenburg ist eine reizvolle, alte Schifferstadt unmittelbar an der Elbe gelegen. 50 km östlich von Hamburg und 30 km nördlich von Lüneburg entfernt. In den verwinkelten Gassen der historischen Unterstadt stehen viele malerische Fachwerkhäuser. Die moderne Unterkunfts- und Tagungsstätte „Zündholzfabrik“ bietet vor allem Seminargruppen, Familien und auch anderen Gästen ein hohes Maß an Komfort und Gastlichkeit in einmaliger Atmosphäre. Genießen Sie den Blick von der Terrasse. Die Jugendherberge wurde in den letzten Jahren aufwendig saniert: große Seminarräume mit Teppichfußboden, lichtdurchfluteter Eingangsbereich, hauseigene Sauna und kleiner Fitnessraum. Kaminzimmer/ Bistro mit Bibliothek laden zum Verweilen ein. Der Elberadweg führt direkt am Haus vorbei. Am Hohen Elbufer kann man bis nach Geesthacht wandern. In der Lauenburger Altstadt befindet sich das Künstlerhaus mit Stipendiaten und regelmäßigen Ausstellungen.
Mehr Infos:
www.kuenstlerhaus-lauenburg.de
www.lauenburg.de
www.elbschifffahrtsmuseum.de
www.hlms.de

Raumangebot

Das Haus hat 79 Betten. Sie übernachten in ruhig gelegenen Einzel- und Doppelzimmern. Das Haus ist zum Teil rollstuhlgerecht.
Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Die meisten Zimmer bieten einen herrlichen Blick auf die Elbe, das gegenüberliegende niedersächsische Ufer und vorbei ziehende Binnenschiffe. 11 Einzelzimmer mit Du/WC, 14 2-Bettzimmer mit Du/WC, 9 4-Bettzimmer mit Du/WC, 1 Speiseraum, 4 Tagesräume, 1 Kaminzimmer, 1 Spielzimmer für Kinder, 1 Billard- und 1 Kickerraum, Sauna- und Fitnessbereich, große Seminarräume mit Teppich

Anreise

Anreise mit dem Auto
Mit dem Pkw aus Richtung Hamburg über die A25 und B5. Von Süden auf der B209 über Lüneburg, von Osten über die A24 bis Hornbek. Fahrverbot in der Altstadt! Kommen Sie über die B5 bergabwärts zur Jugendherberge „Zündholzfabrik“.

Anreise mit Bus und Bahn

Mit dem Bus: Ein Bus der Linie 31 fährt von Hamburg Hbf bis Lauenburg, Haltestelle Albinusstraße (HVV-Tarif). Ein kurzer Fußweg durch die Albinusstraße und über die Himmelstreppe führt zur Jugendherberge. Fahrkarten können im Bus erworben werden.

Mit der Bahn: Mit der Regionalbahn fahren Sie bis Bahnhof Lauenburg. Zu Fuß gehen Sie ca. 15 Minuten entlang der Elbe durch die historische Altstadt. Ein Gepäcktransfer für Gruppen kann per Taxi erfolgen, z.B. Rufertaxi (Tel. 04153 599433)

Kontakt und Anmeldung

Adresse der Jugendherberge „Zündholzfabrik“
Elbstrasse 2
21481 Lauenburg /Elbe

Frau Seidel
Tel: 04153 598880
Fax: 04153 5988857
E-Mail: lauenburg-zuendholzfabrik@jugendherberge.de
Homepage: www.jugendherberge.de/jh/lauenburg-zuendholzfabrik/

 

 

JH Ratzeburg

Die Jugendherberge Ratzeburg

Mitten im Naturpark Lauenburgische Seen liegt die Inselstadt Ratzeburg. Das Stadtzentrum ist von allen Seiten von Seen umgeben und bietet daher unzählige Freizeitmöglichkeiten am und im Wasser.

Neu und direkt am See
Direkt am See gelegen, bietet die neue Jugendherberge eine moderne Unterkunft mit gemütlichem Ambiente. Alle 4- und 2- Bettzimmer sind mit Dusche/WC oder vorgelagerten Duschen/WC ausgestattet. Eine Seeterrasse und die Dachterrasse eröffnen einen herrlichen Blick auf den Ratzeburger See. Die nahgelegene Seebadestelle ist ein herrlicher Ort, um einen schönen Sommertag zu verbringen. Und wer die Entspannung sucht, kann in der Sauna der Jugendherberge relaxen.

  • 2012 neu gebaute Jugendherberge direkt am See
  • mit Sauna und schöner Dachterrasse
  • im Naturpark Lauenburgische Seen
  • günstige Anreise im HVV (Hamburger Verkehrsverbund)
  • Segel- und Surf-Angebote, Seebadestelle und Hallenbad
  • Verleihstationen für Tret- und Paddelboote, Wasserfahrräder, Drachenboote
  • Draisine fahren auf stillgelegten Gleisen
  • schöner Dom mit Klostergarten, A.-Paul-Weber-Museum, Kreismuseum und Barlach-Haus

Tagungstechnik: Beamer, Digitalkamera, DVD-Player, Flipchart, Internetzugang (WLAN), Leinwand, Moderationskoffer, Overheadprojektor

Anreise mit Bahn oder PKW

Anreise mit der Bahn
  • Ratzeburg liegt an der Bahnstrecke zwischen Lüneburg und Lübeck.
  • Hier verkehren die Regionalzüge der Linien R21 und R20 (im HVV-Bereich)
  • Zusätzlich verkehrt ein Bus der Firma Autokraft Linie 8710 zwischen Lübeck über Ratzeburg nach Mölln (Achtung, der Bus fährt nicht immer über die Ratzeburger Insel!)
  • Von Hamburg Wandsbek Markt besteht ein HVV-Anschluss mit dem Städteschnellbus 8700 der Firma Dahmetal bis Ratzeburg Rathaus; wenige Meter Fußweg von der Jugendherberge entfernt.
Anreise mit dem PKW
  • Mit dem Pkw oder Bus fahren Sie auf der A 24 bis Talkau und weiter auf der B 207 Richtung Lübeck bis zur Abzweigung Ratzeburg.
  • Von der A 1 kommend, fahren Sie bis zur Abfahrt Bad Oldesloe und von dort weiter auf der B 208 Richtung Ratzeburg.
  • Wenn Sie über die A 20 fahren, nehmen Sie die Abfahrt Lübeck-Süd und fahren Sie weiter auf der B 207 bis nach Ratzeburg.
Parkmöglichkeiten

Die Jugendherberge verfügt über einen eigenen kleinen Parkplatz mit 12 Parkplätzen. Weitere Parkplätze stehen an der Straße zur Verfügung.

PKW-Parkplätze 26, Bus-Parkplätze 0

Anreise per Bus ab Hamburg
  • Es gibt eine Busverbindung mit dem ÖPNV von Hamburg „Wandsbek Markt“ über Mölln nach Ratzeburg (Linie 8700).
  • Fahren Sie bis Haltestelle Ratzeburg „Demolierung“. Von dort sind es ca. 200 m Fußweg.

Adresse

Jugendherberge Ratzeburg
Leitung: Lasse Schörling
Reeperbahn 6-14
23909 Ratzeburg
Tel.  04541 8409504
Fax 04541 8409564
ratzeburg@jugendherberge.de
www.jugendherberge.de/ ratzeburg