Die Jugendherberge Prebelow

Rund 10 km nördlich von Rheinsberg liegt die Jugendherberge im Schoß traumhafter Landschaften – zwischen dem Großen Prebelowsee und scheinbar nie enden wollenden Wäldern, inmitten der südlichen Ausläufer der Mecklenburgischen Seenplatte, in unmittelbarer Nähe zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Das Landschaftsbild bestimmen endlose Seen, ausgedehnte Laub- und Nadelwälder. Vor der Jugendherberge befindet sich ein Kanuverleih, der Strand ist in 3 Minuten zu Fuß erreichbar. Wildtierkinder im Frühjahr, Wasservögel im Sommer, Gänseschwärme im Herbst und erholsame Stille im Winter – hier ist jeder Atemzug Balsam für Körper und Seele. Zwischen hohen Wäldern und der weiten Seelandschaft sind Sie gut aufgehoben!

Bettenzahl

85

Raumangebot

4 2-Bettzimmer mit Du/WC, 10 4-Bettzimmer mit Du/WC, 4 6-Bettzimmer mit Du/WC, 1 8-Bettzimmer mit Du/WC, 2-8 Bettzimmer, davon 1 Zimmer für Rollstuhlfahrer, Familienzimmer, alle mit Dusche und WC, 2 Tagesräume, Seminarraum, Fernsehraum, kostenloses W-lan, Tischtennis, Bootshaus

Anreise

Mit der Bahn: bis Bhf. Rheinsberg, restliche 10 km mit Taxi, Bus, Dampfer, Fahrrad oder zu Fuß (Team hilft bei Planung & Buchung). Mit dem Auto/ Bus: A24 bis Abfahrt Neuruppin, weiter Richtung Rheinsberg, ab dort auf B122 Richtung Wesenberg über Zechlinerhütte bis Prebelow.

Adresse

Prebelow 2
16831 Rheinsberg

Anmeldung und Information

Direkt in der Jugendherberge Prebelow

Herr Ronny Lüdke
Tel: 033921 70222
Fax: 033921 70362
E-Mail: prebelow@jugendherberge.de
Internet: http://www.jh-prebelow.de