JH Dahme/ Ostsee

Die Jugendherberge Dahme

Die Jugendherberge Dahme befindet sich zwischen Grömitz und Fehmarn. Sie ist am Rande der Lübecker Bucht gelegen, hoch oben auf einer Steilküste mit tollem Blick auf die Ostsee.  Eine Treppe führt vom Gelände der Jugendherberge direkt runter an den Ostseestrand. Dort erwartet Sie ein kilometerlanger, feinsandiger Badestrand.

Raumangebot

Die moderne Jugendherberge verfügt über ein Haupt- und ein Sommerhaus
144 Betten in 2-6 Bettzimmern, 7 Tages- bzw. Clubräume mit Ostseeblick, Sonnenterrasse, Fernsehraum, öffentlicher PC, Tischtennis, Kicker

Anreise

Mit der Bahn bis Oldenburg in Holstein, von dort weiter mit dem Bus.
Mit Auto / Bus: A1 bis zur Ausfahrt Dahme, dann weiter auf Landstraßen über Grube bis Dahme. In Dahme Richtung Leuchtturm Dahmeshöved

Adresse

Dahmeshöved 1
23747 Dahme

Kontakt

Frau Annette Sandmann
Tel: Tel: 04364 470173
Fax: 04364 470361

E-Mail: dahme@jugendherberge.de
Homepage: www.jugendherberge.de/jh/dahme

 

JH Lauenburg- Zündholzfabrik/ Elbe

Die Jugendherberge Lauenburg „Zündholzfabrik“

Lauenburg ist eine reizvolle, alte Schifferstadt unmittelbar an der Elbe gelegen. 50 km östlich von Hamburg und 30 km nördlich von Lüneburg entfernt. In den verwinkelten Gassen der historischen Unterstadt stehen viele malerische Fachwerkhäuser. Die moderne Unterkunfts- und Tagungsstätte „Zündholzfabrik“ bietet vor allem Seminargruppen, Familien und auch anderen Gästen ein hohes Maß an Komfort und Gastlichkeit in einmaliger Atmosphäre. Genießen Sie den Blick von der Terrasse. Die Jugendherberge wurde in den letzten Jahren aufwendig saniert: große Seminarräume mit Teppichfußboden, lichtdurchfluteter Eingangsbereich, hauseigene Sauna und kleiner Fitnessraum. Kaminzimmer/ Bistro mit Bibliothek laden zum Verweilen ein. Der Elberadweg führt direkt am Haus vorbei. Am Hohen Elbufer kann man bis nach Geesthacht wandern. In der Lauenburger Altstadt befindet sich das Künstlerhaus mit Stipendiaten und regelmäßigen Ausstellungen.
Mehr Infos:
www.kuenstlerhaus-lauenburg.de
www.lauenburg.de
www.elbschifffahrtsmuseum.de
www.hlms.de

Raumangebot

Das Haus hat 79 Betten. Sie übernachten in ruhig gelegenen Einzel- und Doppelzimmern. Das Haus ist zum Teil rollstuhlgerecht.
Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Die meisten Zimmer bieten einen herrlichen Blick auf die Elbe, das gegenüberliegende niedersächsische Ufer und vorbei ziehende Binnenschiffe. 11 Einzelzimmer mit Du/WC, 14 2-Bettzimmer mit Du/WC, 9 4-Bettzimmer mit Du/WC, 1 Speiseraum, 4 Tagesräume, 1 Kaminzimmer, 1 Spielzimmer für Kinder, 1 Billard- und 1 Kickerraum, Sauna- und Fitnessbereich, große Seminarräume mit Teppich

Anreise

Anreise mit dem Auto
Mit dem Pkw aus Richtung Hamburg über die A25 und B5. Von Süden auf der B209 über Lüneburg, von Osten über die A24 bis Hornbek. Fahrverbot in der Altstadt! Kommen Sie über die B5 bergabwärts zur Jugendherberge „Zündholzfabrik“.

Anreise mit Bus und Bahn

Mit dem Bus: Ein Bus der Linie 31 fährt von Hamburg Hbf bis Lauenburg, Haltestelle Albinusstraße (HVV-Tarif). Ein kurzer Fußweg durch die Albinusstraße und über die Himmelstreppe führt zur Jugendherberge. Fahrkarten können im Bus erworben werden.

Mit der Bahn: Mit der Regionalbahn fahren Sie bis Bahnhof Lauenburg. Zu Fuß gehen Sie ca. 15 Minuten entlang der Elbe durch die historische Altstadt. Ein Gepäcktransfer für Gruppen kann per Taxi erfolgen, z.B. Rufertaxi (Tel. 04153 599433)

Kontakt und Anmeldung

Adresse der Jugendherberge „Zündholzfabrik“
Elbstrasse 2
21481 Lauenburg /Elbe

Frau Seidel
Tel: 04153 598880
Fax: 04153 5988857
E-Mail: lauenburg-zuendholzfabrik@jugendherberge.de
Homepage: www.jugendherberge.de/jh/lauenburg-zuendholzfabrik/